Verbesserte Firmware für Garmin Oregon 300 / Oregon 400t erschienen

Das Garmin Oregon 400t und sein Bruder das Garmin Oregon 300 sind in Verbindung mit den entsprechenden Topo Karten sehr gute Navigationsgeräte für Wander- und Trekkingtouren (siehe Test). Die GPS Geräte haben einen großen Funktionsumfang, der sich jetzt mit einer neuen Firmware noch erweitern läßt.Bei der  Firmware 3.o1 handelt es sich um eine sogenannte Beta Software. Das heisst das sich diese noch in der Erprobung befindet und sich nicht direkt über den von Garmin mitgelieferten Webupdater installieren lässt. Die Installation geschieht laut Garmin auf eigene Gefahr. Diese ist aber nach allem was bekannt ist nicht groß! Es ist mir bisher kein Fall bekannt wo die Installation der Firmware zu ernsthaften Problemen geführt hätte. Ich selber konnte sie problemlos installieren und bei meinen bisherigen Tests keinerlei Fehler feststellen.

Um in den  Genuss der zusätzlichen Funktionen zu kommen kann die Firmware  hier herunterladen. Die Firmware ist sowohl für das Oregon 300 als auch für das Oregon 400t geeignet.

Hier die zusätzlichen Funktionen die seit der letzten offiziellen Firmware ergänzt worden sind:

  • Added big numbers option to the trip computer
  • Added new trip computer dashboards
  • Added POI subcategories
  • Added ’search near‘ option to Geocaches search
  • Added Waypoint Averaging application. (For more information visit our new Trail Tech website at http://garmin.blogs.com/softwareupdates/trail-tech/)
  • Added Sight ‚N Go application for the Oregon 300/400i/400c/400t.
  • Added option to display four configurable data fields on the map.
  • Added customizable text to unit power-on screen (see \Garmin\startup.txt)
  • Added Man Overboard application
  • Added the ability to view geocaches logs separate from the description

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert